Bürger Workshop „Sauberkeit“

By 6. März 2015Allgemein

MySocialCity möchte Interaktionen zwischen Verwaltung und Bürgern herstellen. Wir freuen uns sehr, das wir am 28. Februar 2015 gemeinsam mit der Stabsstelle Sauberkeit der Stadt Wiesbaden und 40 engagierten Bürgern und Bürgerinnen im Rathaus den ersten Bürger Workshop durchführen konnten. Ziel der halbtägigen Veranstaltung war die Entwicklung von neuen Ideen zur Verbesserung der Sauberkeit der Stadt in den Bereichen der Bepflanzung, Parks, Spielplätze, Mülleimer und Bürgersteige.

Aus destruktiv wird konstruktiv

Eins vorweg: wenn eine Stadt solch neue Wege beschreibt, trifft sie nicht sofort auf vorbehaltlose Bürger. Denn: einige Bürger haben sich bereits seit längerer Zeit mit diesen Themen beschäftigt und hatten teilweise negative Erlebnisse mit der Verwaltung durch fehlende Wertschätzung oder ausbleibende Antworten. Somit war klar, das ein solcher Workshop Konfliktpotential und Emotionen mit sich bringen wird. Uns war es wichtig, aus dieser teilweise destruktiven Energie konstruktive Innovationen zu gestalten. Viel Erfahrung mit Workshops, Fingerspitzengefühl und sehr gut vorbereitete Methoden waren nötig.

Kreative Potentiale der Bürger ausgereizt

Der Bürger Workshop hat gezeigt, welche Potentiale vorhanden sind, wenn beide Seiten zusammen arbeiten. Am Ende des Tages konnte jedes der fünf Workshop-Teams die drei besten Ideen präsentieren. Diese Ideen wird nun die Stadt übernehmen und die Realisierung prüfen. Wer hierzu in direkten Kontakt mit der Stabsstelle Sauberkeit treten möchte, kann das über die E-Mai-Adresse sauberkeitsstab@wiesbaden.de tun.

Wir sind sehr stolz auf die Ergebnisse und die Arbeit mit den Teams. Alle Anstrengungen haben sich gelohnt und ein erster wichtiger Schritt ist gemacht. Richtig klasse fanden wir auch die Zusammenarbeit mit der Stabsstelle Wiesbaden, die unsere Ideen und Planungen für den Workshop mitgegangen sind.

 

P.S.: Das schreibt die Presse: